Urbanes Wohnen im modernisierten Altbau - Umbau nach neuesten Kriterien für Design und Energieeffizienz!

Tradition und Moderne

Das 5-stöckige Wohngebäude wurde 1952 erbaut und in den letzten Jahren schrittweise modernisiert. Das integrative Wohnkonzept verfolgt folgende Ziele:

  • Ausstattung der Wohnung in hochwertigem Design
  • Die Einhaltung neuester Energiestandards sorgt für dauerhaft niedrige Heizkosten
  • Moderne Kommunikationstechnologie über Glasfaserverkabelung

Das Gebäude liegt im Herzen Schwabings direkt am traditionsreichen Elisabethmarkt, ein Anziehungspunkt für Jung und Alt.

Die Ausstattung

Maßgefertigte Küche

Die Wohnungen sind mit maßgefertigten Küchen von einem innovativen Schreinerbetrieb ausgestattet. Die Einbauküchen vereinen kompromisslose Funktionalität mit hochwertigem, zeitlosem Design. Die eleganten und zugleich gemütlichen Küchen sind eines der Highlights einer jeden Wohnung und laden zu geselligem Beisammensein ein.

» mehr

Modernes Badezimmer

Die individuell gestalteten Badezimmer der renovierten Wohnungen bieten Raum für Rückzug und Entspannung. Die schlichten Formen und klaren Linien kombiniert mit edlen Materialien vermitteln zeitlose Eleganz. Geschickt versteckter Stauraum macht aus dem Badezimmer eine alltagstaugliche Wohlfühloase.

» mehr

Energieeffizienz

Die hohe Energieeffizienz des Gebäudes garantiert dauerhaft niedrige Betriebskosten. Fassadendämmung und 3-Scheibenverglasung führen zusammen mit der Zentralisierung der Heizungsanlage zu deutlich niedrigeren Heizkosten. Eine kontrollierte Wohnraumlüftung sorgt darüber hinaus für ein gesundes Raumklima.

» mehr


Die Realisierung

Modernisierung

Die Energetische Sanierung und die zeitgleiche Anpassung an den heutigen Wohnstandard war Zielsetzung der in den Jahren 2011 bis 2013 durchgeführten Modernisierungsmaßnahmen. Hierzu zählte auch die Errichtung von Anbaubalkonen auf der Gebäuderückseite im begrünten Innenhof, durch dessen Abgeschlossenheit ein idyllisches Balkonleben entsteht.

» mehr

Konzept

Der Zukunftssicherung und Erhalt des Gebäudes im Familienbesitz sind Grundlagen des auf lange Sicht angelegten Konzepts. Durch die Zunahme von Regulierungen wird es für private Vermieter immer schwerer, Wohnimmobilien zukunftsfest auszurichten. In der Konsequenz wird immer mehr Wohnraum von Immobiliengesellschaften übernommen, wodurch die viel diskutierte Gentrifizierung beschleunigt wird. Diese Webseite soll Anregungen vermitteln, mit denen sich die Individualität der privaten Vermietung erhalten lässt.

» mehr